«

»

Mrz 22

Schweine im Loch oder Tiefstall

An anderer Stelle wurde etwas ueber dieses Art der Haltung geschrieben und vielleicht interessiert es den ein oder anderen.

Der Thainame dazu ist

หมูหลุม  =   muh lumm  = Schwein Loch

 

Das Video habe ich schon unter den Dokumentationen geschrieben:

 

 

Die Idee auf einen eigenen Beitrag kam eigentlich durch diese Seite:

http://mooloum.blogspot.com/

Hat irgendwie alles was es dazu braucht. Angefangen vom Stall bis zum Futter.

In Natura hatte ich einmal einen solchen Stall im LDD Buero in Suwannaphum/ Roi Et gesehen. Eigentlich eine feine Sache auf den ersten Blick.

Nur im nachhinein frage ich mich wie man den Mist nachher aus dem Loch herausbringt. Eine Seite sollte man irgendwie so entfernen koennen das man mit dem Traktor h\nachher den Mist heraus holen koennte.

Ein andere Punkt ist das man bei den meisten Videos immer oder meistens die schwarzen Schweine dazu sieht. Die sind wohl nicht so empfindlich as es ums Futter geht. Denn das die weissen Rasseschweine von Bananenstauden und Reismehl wachsen glaube ich heute nicht mehr.

 

Hier zwei Seiten in englsich die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Die Bilder sprechen fuer sich

http://www.naturalpigfarming.com/

http://feedpro.ph/

 

Hier ist eine Facebookgruppe die sich dieser Haltungsform verschrieben hat.

https://www.facebook.com/groups/994390930672179/

 

Nur wie gesagt. Auf das Ausschafeln danach bin ich nicht scharf. Und ich bin mir nicht sicher ob es fuer so eine Taetigkeit Arbeiter finden die das tun.

Am besten ist man eh dran wenn man soviel wie moeglich auf niemanden angewiesen ist.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*