Mobile Videoueberwachung

Ein Thema was mir schon lange im Kopf herumgeflogen ist das war eine mobile Videoueberwachung.

Etwas man man man auf die schnelle hier oder dort hinstellen kann.

Das ergab sich nun weil wir seit Dezember 2018  3BB  als Internetanbieter haben und da ist ein Router im Tarif inbegriffen.

 

 

 

 

 

 

Da aber der Stall zu weit weg ist vom Router wurde ein Verstaerker dazwischen geschaltet:

Router von Lazada

Das einrichten des Verstaerkers hat ein Bekannter gemacht. Es geht darum das der Router den Verstaerker findet und auch die Cameras im Netzwerk aufindbar sind. Man muss dazu ins Menue vom Router und dort die noetigen Einstellungen machen.

Ich haette das wohl alleine nicht hingekriegt.

 

 

 

 

 

 

Nach dem der Verstaerker eingerichtet wurde und die Cameras auf das Netzwerk des Verstaerkers eingestellt wurden klappte es gleich mit der Uebertragung.

 

 

 

 

 

 

 

Der Router steht jetzt auf der Terasse damit die Sendeleistung besser ist.

 

Und hier das Ergebniss:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Negatives kann ich bis jetzt nichts erkennen.  Es ist flexible und hat knappe 3000 Bath gekostet.  Wenn das Freigehege fuer die Schweine mal fertig wird kann man sich Gedanken ueber eine Livecam machen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.