«

»

Jun 15

Waage

Die Tage sagte meine Frau zu mir das Bekannte Schweine verkauft haben fuer 75 Bath/kg und sie haben dabei draufgezahlt.

Jetzt stellt sich mir die Frage wie kann man bei einem Kilopreis von 75 Bath daraufzahlen. Das geht eigentlich gar nicht.

Da man am  besten immer vom schlechtesten ausgehen muss sage ich jetzt einmal das die Waage manipuliert war. Nur wie erkennt man ob die manipuliert ist?

 

k-DSCN8549

500 kg Waage

 

Links unsere 500 kg Waage. Warum 500 kg? Weil vom Preis her zu der naechst kleineren nicht viel Unterschied war. Im uebrigen haben wir sie schon fast in der Gewichtsklasse gebraucht.

300 kg Muttersau + der Kaefig machen um die 350 kg. Eine 250 kg Waage wuerde ich jetzt als zu klein ansehen. Aber das muss jeder selber wissen.

Die Waage selber hat einen 50 kg Wiegebereich den man mit diesen 50 kg Gegengewichten dann jeweils um 50 kg erhoeht somit man auf 500 kg kommt.

Vor ein paar Monaten kam mal jemand auswaerts zum wiegen und der meinte das das 50 Kilogramm Gegengewicht 500 gr. haben sollte. Das war mir vorher noch nie so bewusst gewesen.

 

 

 

 

 

 

Auf jedenfall wenn man das 50 kg Gegengewicht auf die Waage legt dann kommen bei mir 520 gr. heraus.

 

k-DSCN8550

 

 

 

 

k-DSCN8552

 

 

 

 

 

 

 

 

 

k-DSCN8551

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und so geht es dann weiter:

100 kg

 

k-DSCN8553k-DSCN8555

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

200 kg

 

k-DSCN8561

k-DSCN8556

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

300 kg

 

k-DSCN8562

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und dann alles zusammen

 

k-DSCN8565

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da andere Bekannte vor Monaten schon einen Aufkaeufer im Haus hatten wo die Gegengewichte gar kein Gewicht eingegossen hatten wuerde ich jetzt mal sagen das es am einfachsten ist an diesen Gewichten zu betruegen.

Man schleift ein paar Millimeter weg oder bohrt ein Loch hinein und verschliesst das wieder. Wer macht sich schon die Muehe und wiegt die Gegengewichte nach?

Meine Waage bleibt im Haus und wenn jemand Schweine wiegen will die bringen sie dann immer zu mir.

Meine Frage an die stillen Mitleser:

Wenn jemand auch so eine Waage zu Hause hat. Haben diese Gegengewichte immer dieses Gewicht:

50 kg = 500 gr.

usw…..

Kann man das als Anhaltspunkt nehmen?

 


 

Auf Facebook wurde vor kurzem etwas in dieser Richtung geschrieben. Es wurden Leute festgenommen die wohl eine Waage manipuliert hatten und in den Kommentaren dazu fand ich dieses Photo.

Nur es scheint mir irgendwie naive so offensichtlich die Waage zu manipulieren. Der jenige der dieses Photo gepostet hatte meinte mit 5 von den einfachen Gummi zeigt es statt 36 kg nur 30 kg an.

Auf jedenfall sollte wohl dieser Bereich sichtbar sein.

 

waage-mit-gummi_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

30.11.2016

Auch hier gibt es neues aus dem Facebook. Die Polzei hat Leute festgenommen die eine manipulierte Waage hatten. Die Waage wurde unterhalb der Standflaeche manipuliert. Die Frage ist wie man dem vorbeugen kann?

Das man keine fremden Waagen bei sich zulaesst oder dann mindestens zwei Personen wiegt  wo man das Gewicht vorher weiss. Etwas anderes faellt mir dazu nicht ein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*