Landwirtschaftsmesse in Khon Kaen 2019

Und wieder ist ein Jahr vorbei und die Messe in Khon Kaen stand auf dem Programm.

Was gab es fuer Veraenderungen zum Vorjahr?

Als erstes faellt mir dazu dieser Pflug von KID ein um die Reisstopel unterzupfluegen.

Solar hat sich nicht veraendert und ist in meinen Augen keine Alternative wo Strom aus dem Netz vorhanden ist. Eher dann Biogas weil man das doch ueber die Nacht speichern kann.

Nun ja. Hier ein paar Bilder dazu.

Pflanzen und Baeumchen die an den Mann gebracht werden wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maschinen. Angefangen vom Haecksler in allen Groessen bis zur kleinen Reismuehle.

 

 

 

 

 

 

 

Maehdrescher rechts

 

 

 

 

 

 

Traktoren in allen Groessen

 

 

 

 

 

 

 

Strohpresse, Futtermischer und Zuckerrohrernter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Pflug auf dem naechsten Bild ist dafuer da um das Reisstroh unterzupfluegen.  Es gibt auf youtube ein paar Videos dazu. Kostenpunkt um die 45000 Bath.

Jetzt ist die Frage ob sich das rechnet.

 

 

 

 

 

 

Moebel und eingesalzener Fisch

 

 

 

 

 

 

Thema Solar. Hier auf dem staatlichen Stand vom Bewaesserungsamt. Ist in meinen Augen einfach noch zu teuer in der Anschaffung und nicht flexibel genug.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewaechshaeuser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zucht von Fliegenmaden zur Tierfuetterung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Staat ist auch mit einigen Staenden vertreten.

Vorher mit den Fliegen und hier mit Maulbeeren und dem Land Development Buero.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann noch die ueblichen Tiere. Katzen und Hunde habe ich dieses Jahr nicht photographiert. Ist genauso wie letztes Jahr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit:  Wer sich fuer das Thema interessiert ist hier bestimmt an der richtigen Stelle. ich bin immer wieder ueberrascht wieviel der Staat eigentlich in die Landwirtschaft investiert um den Bauern Alternativen zu zeigen.

Ich seh das auch immer auf der Biofarm.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.