«

»

Okt 03

Alternative Sorten auf den Maniok bezogen

 

Immer wieder sehe ich kleine Wurzeln die auch zur Unterfamilie der Maniok gehoeren. (Oder doch nicht).

In Desserts, fritiert oder auch gekocht. Nur wie heissen sie genau? Das soll hier die Antwort auf die Frage sein.

Hier mal ein Anfangslink:

http://www.songsermkased.com/

 

Die obersten 3 Anschnitte. Die mit dem Laub am Anfang koennten vielleicht einmal der Anfang der suche sein.

Die unteren Punkte 1 – 9 muessten kommerzielle Sorten sein.

 

Hier geht es genauer weiter. Da gibt es doch mehr Sorten als ich es mir vorgestellt habe

http://division.dwr.go.th/writc/health/ww/health10.htm

http://www.baanmaha.com/

http://www.farmkaset.org

http://www.bansuanporpeang.com

 


 

 

Hier eine Sorte die man eher zur Herstellung von Suesspeisen nimmt. Nennt sich

มัน 5 นาที  = Man 5 na tie  = Maniok 5 Minuten

Die Nachbarin graebt die bei mir immer aus. Sie zahlt 10 Bath fuer das Kilo.

 

k-DSCN7143 k-DSCN7145

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dauert aber doch fast 11 Monate. Irgendwie schon lange. Die Suesskartoffel waere in der halben Zeit zur Ernte faehig und es wuerde auch um die 10 Bath/kg geben.

 

 

 

 

 


 

 

Hier eine Sorte wo ich wohl die naechsten Tage anpflanzen werde. Nennt sich

มันเทศ  = Man thet  = Suesskartoffel

http://contentcenter.prd.go.th/

 

k-DSCN7687 k-DSCN7810

 

Die Suesskartoffeln sind auch im Boden und ich habe mich doch  gewundert das die doch alle gewurzelt haben.

Sollte das etwas sein dann koennte man das gut immer wieder anpflanzen. Vor allem die Setzlinge sind recht einfach zu vermehren. Man reisst an einer bestehenden Pflanze etwas ab und steckt es wo anderst in den Boden und schon kommt was.

 

 

Mal schauen. Auf dem Grossmarkt wird diese Sorte fuer 20 Bath/kg verkauft. Der Arbeitsaufwand war bis jetzt nicht so gross und mit der Troepfelleitung ist das bewaessern auch eine einfache Sache.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*