«

»

Apr 16

Enteneier waschen

Unsere Nachbarin hat uns gefragt ob wir jeden Tag um die 1200 Enteneier als Salzeier einlegen wuerden. Da stellt sich die Frage wie man das mit dem Waschen der versch…. Enteneiner macht. Nach einer Suche im Web bin ich auf ein Video gestossen der seine Huhenereier mit Luftblasen gereinigt hat. Huehnereier wurde ich jetzt nicht mit Wasser reinigen da die natuerliche Schutzschicht zerstoert wird. Aber hier geht es um Enteneier und die muessen vor dem einlegen in die Salzlake gereinigt werden.

Ein blaues PVC Rohr an den Kompressor angeschlossen und das PVC in der Wassertonne versenkt und hier das Ergebniss.

Gelernt habe ich daraus das man die Eier ein paar Minuten einweichen muss und die Loecher im blauen Korb groesser sein muessen damit die Blasen durch den Korb besser durchkommen. Auch darf kein Zwischenraum zwischen der Tonne und dem Korb sein. Die Blasen muessen alle durch den Korb nach oben steigen.

In dem Versuch haben wir um die 300 Eier gewaschen und es ist eigentlich ganz gut gegagen. Mit ein wenig Nachputzen hat sich der Versuch schon gelohnt.

 

 

 


 

Diese Sache hier ist eingeschlafen. Wir haben von unserer Nachbarin in dieser Hinsicht nichts mehr gehoert. Aber egal. Der Versuch hat sich gelohnt. Man kann mit den Luftblasen  billig und einfach doch eine ganze Menge an Eiern waschen.

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*